Fadenlifting

Durch den normalen Alterungsprozess erschlaffen die elastischen Fasern der Haut, die Fettpolster sinken ab, die Gesichtszüge hängen und wirken müde. Mit dem Fadenlifting haben wir eine neue sanfte Behandlungsmethode, ohne Wunden, die genäht werden müssen. Feine Spezialfäden mit Widerhaken oder Spiralfäden werden in das Unterhautfettgewebe appliziert, wodurch die Haut gestrafft und das Gewebe in die ursprüngliche Position angehoben wird. Um den Liftingfaden bildet sich neues Bindegewebe, welches die Haut strafft und festigt. Die Fäden passen sich den Bedürfnissen Ihrer Haut an und führen zu langanhaltenden kosmetischen Ergebnissen. Die Kombination unterschiedlicher Fäden ermöglicht weiche Übergänge zwischen behandelten und unbehandelten Arealen. Die Folge ist ein besonders natürliches Aussehen.

 

Beispiele für Indikationen:

-Straffung der unteren und oberen Wangenregion

-Straffung der oberen Halsregion

-Anhebung von zu tief stehenden Augenbrauen

 

Vorteile:

-Sofort sichtbarer Straffungseffekt

-Fadenmaterial optimal verträglich

-Fadenmaterial biokompatibel und abbaubar

-Kollagenbildung wird stimuliert

-Verträglichkeit mit Hyaluronsäure

-Behandlung kann problemlos wiederholt werden